4 Gründe, warum Ronda Rousey für Wrestling aufregend sein wird

/
/
/
534 Views

Am 28. Januar wurde dem Wrestling-Universum eine große Ankündigung gemacht; Ronda Rousey, mehrfache UFC-Gewinnerin bei Mixed Martial Arts, wollte eine Ausbildung zur professionellen Wrestlerin machen.

Während dies einige Fans betraf, gibt es viel zu freuen!

Während ihre Schauspielerei möglicherweise verbessert werden muss (denken Sie daran, wie das Wrestling-Universum jemanden dank ihrer Dominanz in Bezug auf die Mikrofonfähigkeiten schnell beurteilt), gibt es viele Gründe, optimistisch zu sein und sogar aufgeregt zu sein, Ronda Rousey in der Hauptrolle zu sehen Damen-Divisionsring.

Ehemaligen Mixed-Martial-Art-Kämpfern geht es gut…

Wenn man bedenkt, dass dies als ehemaliger Mixed-Martial-Arts-Kämpfer tatsächlich als Vorteil für Ronda Rousey genutzt wird. Sie hat echte Kampferfahrung.

Ihre Erfahrung wird für tatsächliche In-Ring-Auftritte genutzt. Schauen Sie sich Brock Lesnar an. Er hat den Wechsel vollzogen, und er hat es auch nicht schlecht gemacht, indem er mehrere Wrestling-Meisterschaften gewonnen hat!

Hat eine riesige Fangemeinde!

Noch vor wenigen Jahren war Ronda Rousey der größte Anziehungspunkt der Mixed Martial Arts. Das war kein Zufall, das war beabsichtigt. Sie hat hart gearbeitet und Spiele gewonnen…
viel!

Das bedeutet, dass ihre bestehende Fangemeinde so ziemlich in die Damenabteilung verlagert wird, wo sie aufgrund ihrer Anwesenheit voraussichtlich die großen Zuschauermengen anziehen wird. Du wurdest gewarnt.

Könnte bei bestimmten Zügen technisch besser sein…

Dank ihres Mixed-Martial-Arts-Starts versteht es sich von selbst, dass Ronda Rousey bestimmten Moves technisch überlegener sein könnte als aktuelle Wrestling-Stars, da sie über tatsächliche Kampferfahrung verfügt. Auch wenn dies in manchen Fällen keinen allzu großen Unterschied macht (einige Bewegungen werden nur im Wrestling und nicht in Mixed Martial Arts ausgeführt), wird es ihr sicherlich einen deutlichen Vorteil verschaffen!

Vermächtnis wird fast garantiert weitergeführt!

Dies war der Punkt, über den sich viele Leute Sorgen machten…

Würde sie sich nach ein paar Verlusten wieder erholen?

Nun, wie bereits erwähnt, hat Brock Lesnar es geschafft und Ronda Rousey wird es auch tun. Sie ist eine harte Arbeiterin (das ist eine Selbstverständlichkeit), aber sie hat auch die technischen Fähigkeiten und die Konstanz, um es durchzuziehen. Das heißt nur eines… ihr Vermächtnis wird weitergehen!

Ronda Rousey wird dazu beitragen, große Zuschauerzahlen anzuziehen und dafür zu sorgen, dass die Damenabteilung weiter wächst. Und da sich die Damenabteilung in einer Übergangsphase befindet, könnte dies ein perfektes Timing sein. Erwarten Sie in nicht allzu ferner Zukunft mehrere Titel-Meisterschaftsgürtel.



Source by Julian Sirian

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved