Die 26 Kampfelemente von Jeet Kune Do

/
/
/
22 Views

Jeet Kune Do oder der Weg der abfangenden Faust ist ein Kampfkunststil, der vom verstorbenen großen Bruce Lee entwickelt wurde. Es ist wegen der Schaffung dieses Kampfstils, der Bruce Lee als den Paten der Mixed Martial Arts bezeichnet hat. Jeet Kune Do (oder Jun Fan Jeet Kune Do) ist ein Produkt von 26 Kampfkünsten sowohl aus dem Osten als auch aus dem Westen, die Bruce Lee kombiniert hat, indem er das, was er für wesentlich hält, beibehält und das, was nicht ist, verwirft. Wenn Sie diese Kampfform trainieren möchten, hilft Ihnen ein Überblick über diese 26 Kampfkünste dabei, ein tieferes Verständnis und eine Vorbereitung auf das Erlernen von Jeet Kune Do zu erlangen.

1. Wing Chun

2. Nördliche Gottesanbeterin

3. Südliche Gottesanbeterin

4. Choy Li Fut

5. Adlerkralle

6. Tai Chi Chuan (Wu-Familienstil)

7. Paqua

8. Hsing-I

9. Bak-Hoo Pai (weißer Kranich); Bak Fu Pai (Weißer Tiger)

10. Ng Ga Kuen (Das Fünf-Familien-System)

11. Ny Ying Ga (Das Fünf-Tier-System)

12. Bak Mei Pai (weiße Augenbraue)

13. Nördliches Shaolin

14. Südliches Shaolin

15. Buchen Sie Pai

16. Iaw Horn Kün

17. Kinn-Na

18. Affenstil

19. Betrunkener Stil

20. Western Fechten (Folie)

21. Westernboxen

22. Westliches Wrestling

23. Jiu-Jitsu

24. Escrima

25. Philippinischer Sikaran

26. Muay Thai (Thai-Boxen)

Nicht alle Techniken, die jeder dieser Stile verwendet hat, wurden von Bruce Lee verwendet, um Jeet Kune Do zu kreieren. Er übernahm nur einige ihrer Techniken, die er für die einfachsten und wirtschaftlichsten in den vier Kampfbereichen Schlag-, Tritt-, Grappling- und Fallenentfernung hielt.



Source by Vanessa Ann Lea

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved