Geschichte der Maskottchen

/
/
/
11 Views

Hintergrund der Maskottchen

Die Geschichte der Maskottchen geht auf Höhlenmenschen und frühe Gesellschaften zurück, die für ihren Lebensunterhalt jagten. Frühe Berichte über maskierte Kreaturen, die oft Tieren ähneln, wurden in Höhlenwände gezeichnet oder geätzt und in der antiken Kunst dargestellt. Totempfähle waren in alten Kulturen mit Tierbildern gefüllt. Diese Ähnlichkeiten sind dem Konzept der Mannschaftsmaskottchen auf Fußball- und Basketballplätzen sehr ähnlich. Normalerweise zeigt die Geschichte der Maskottchen in der Antike, dass diese Abbilder oft verehrt wurden. Dies galt insbesondere während der Jagd- und Erntezeiten. Uralte Stammesvölker verkleideten sich in Gestalt von Tieren oder denen auf Totempfählen, um bei ihnen guten Willen zu wecken. Sie glaubten, dies würde zu erfolgreichen Jagden und reichen Ernten beitragen. Außerdem kleideten sich alte Kulturen aus Gründen der Fruchtbarkeit in Masken oder tierähnliche Figuren. Viele tanzten in dem „maskottchen“-artigen Kostüm, um den Menschen in ihrem Stamm oder Dorf Fruchtbarkeit zu bringen.

Entwicklung der Maskottchen

Die Gesellschaft hat in ihrer aktuellen Version von Maskottchen einen langen Weg zurückgelegt. Maskottchen, wie wir sie heute kennen, haben den gleichen Stil und die gleiche Inkarnation seit dem 19. Jahrhundert. Sie begannen während dieser Zeit auf den Spielfeldern der High School und des Colleges zu sprießen. Oft wurden lebende Tiere als offizielle Maskottchen der Mannschaften verwendet, und die Athleten trugen stolz einen Aufnäher mit dem Maskottchen auf ihrer Uniform. Die Pflege und Pflege lebender Tiere wurde kostspielig und umständlich, sodass sie weitgehend eliminiert wurden. Sie entwickelten sich, um den puppenartigen Versionen zu ähneln, die wir heute sehen.

Sie haben Persönlichkeit

Maskottchen werden heute als Künstler und Entertainer mit Eigenschaften angesehen, die es heute zu einer Kunstform machen. Sie sind zu einer Verkörperung dessen geworden, was das Team ist und können mit dem Standort des Teams oder einem anderen übergeordneten Merkmal korrelieren, das das Team einzigartig macht. Effektive Maskottchen lernen ihre Bühnenpräsenz nicht aus einem Klassenzimmer. Die Fähigkeit, mit dem Charakter eins zu werden und dies durch körperliche Aktion zu reflektieren, ist entscheidend, um ein glaubwürdiges Maskottchen zu sein. Die Person muss in der Lage sein, ihre Individualität beiseite zu legen und wirklich in Charakter zu kommen. Maskottchen sind besonders bei Kindern beliebt. Sie müssen sich kindgerecht und nicht einschüchternd verhalten.

Je sympathischer ein Maskottchen ist, desto zugänglicher wird es sein. Außerdem werden sie von Fans jeden Alters gut angenommen. Die Position des Maskottchens übt bei Spielen viel Macht über die Menge aus. Sie haben die Fähigkeit, das Publikum entweder wirklich in das Spiel einzubeziehen oder einen schlechten Versuch zu machen und das Publikum dazu zu bringen, sich gegen sie zu wenden.

Maskottchen als Symbole

In der Geschichte der Maskottchen ist die Symbolik eine wichtige Komponente, die immer wieder an die Oberfläche kommt. Maskottchen werden oft mit Namen versehen, die auf das Geschlecht und/oder bestimmte Attribute hinweisen. Zum Beispiel würde ein Maskottchen namens Robbie the Rabbit auf ein männliches Kaninchen hinweisen, das schnell auf den Beinen ist. Dies trägt viel dazu bei, ein Bild in den Köpfen der Fans und aller zu schaffen, die über das jeweilige Team nachdenken, das das Maskottchen repräsentiert. Fans werden auch erwarten, dass das Maskottchen kontinuierlich und gezielt auf sie reagiert.

Wenn ein Maskottchen die Angewohnheit hat, einen bestimmten Tanz aufzuführen, könnten die Fans enttäuscht sein, wenn das Maskottchen beschließt, den berühmten Tanz am Spieltag nicht zu tanzen. Es ist eine einzigartige Aufgabe und die reiche Geschichte der Maskottchen entwickelt sich im Laufe der Zeit weiter. Es ist eine Position, die Kreativität, Beständigkeit, Individualität und starke Symbolik erfordert. Maskottchen werden vielleicht nicht wie in alten Gesellschaften verehrt, aber sie sind kraftvolle Bilder, die sich überall in den Köpfen der Fans eingebrannt haben. Oft ist das Team gleichbedeutend mit dem Maskottchen selbst.



Source by Amy Nutt

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved