"Hands-Up-To-The-Sky" – Ricardo Kaka Biografie

/
/
/
20 Views

Kaka Biografie – Einführung

Ich schreibe diese Kaka-Biografie ein paar Wochen nach dem Champions-League-Finale 2006/2007, einem Endspiel mit einem glücklichen Ergebnis, 2:1 für das brasilianische Team AC Mailand gegen Englands Liverpool.

Ich muss sagen, so beeindruckend Filippo Inzaghi (der beide Tore beim AC Milan erzielte) auch war, meine Augen waren während des gesamten Spiels auf den Brasilianer Kaka gerichtet. Seine Pässe, seine Dribblings, seine Geschwindigkeit und seine Vision auf dem Platz waren in meinen Augen Honig.

Ich habe mich entschieden, diese Kaka-Biografie nicht zu schreiben, weil der Brasilianer sie braucht, sondern weil ich möchte, dass Sie herausfinden, wer der wahre Ricardo Kaka ist, wie er die Leiter seiner Karriere aufstieg, bevor er ein Superstar wurde und was genau diese „Hände“ bedeutet -up-to-the-sky“ Kaka-Feier bedeuten.

Kaka Biografie – Frühe Karriere

Nachdem er seine ersten Tage in verschiedenen Jugendclubs in seiner Heimatstadt Brasilia und Sao Paulo verbracht hatte, wurde Kaka schließlich im zarten Alter von siebzehn Jahren ein Profivertrag angeboten.

Da Kaka für die Jugendmannschaften von Sao Paulo, die Reservemannschaft und die brasilianische U-17-Nationalmannschaft großartigen Fußball spielte, zog er sofort die Aufmerksamkeit mehrerer europäischer Klubs auf sich, wobei der türkische Klub Gaziantepspor zuerst auftrat.

Sao Paulo erklärte sich bereit, Kaka für 1,5 Millionen Dollar zu verkaufen, eine Summe, die, wenn man den Marktwert des Spielers jetzt bedenkt, wie Erdnüsse erscheinen würde. Dennoch war die Summe für die türkische Mannschaft ziemlich hoch, insbesondere für einen 17-jährigen Fußballer, da Kakas junges Alter keine Garantie dafür gibt, dass er regelmäßig auf professionellem Niveau großartigen Fußball spielen wird.

Kaka Biografie – Schwimmbadvorfall Sao Paulo FC

In seiner ersten Saison als Profispieler für Sao Paulo spielte Kaka nicht für die brasilianische Mannschaft, aber er nutzte diese Zeit, um sich mit seinen neuen Kollegen und den Strapazen des Profifußballs in Brasilien zurechtzufinden.

Er würde wahrscheinlich noch in dieser Saison sein Debüt geben, aber ein unglücklicher Zwischenfall im Schwimmbad beendete fast seine Karriere als Fußballer, Kaka brach sich im September 2000 die Wirbelsäule. Er riskierte nicht nur seine Zukunft, sondern dieser Bruch kostete ihn fast das Leben und er war in echter Gefahr, für den Rest seines Lebens gelähmt zu sein.

Wie durch ein Wunder erholte sich Kaka vollständig und kehrte zum Training zurück, nachdem seine volle Kraft zu ihm zurückgekehrt war. Von diesem Tag an fand Kaka Glauben an Gott und ein Teil seiner Gewinne als Profifußballer geht immer an die Kirche, als kleine Geste, Gott zu danken, dass er sein Leben und seine Karriere gerettet hat. Die berühmte Kaka-Feier, nachdem er ein Tor erzielt hat, hängt mit diesem Vorfall zusammen, denn jedes Mal dankt er Gott dafür, dass er ihm erlaubt hat, Fußball zu spielen und auf dem Platz zu sein.

Kaka Biografie – Die europäischen Riesen anziehen

Nachdem er sich vollständig von seinem schrecklichen Bruch erholt hatte, erhielt Kaka im Januar 2001 endlich die Chance, für Sao Paulo zu spielen, und er enttäuschte nicht und erzielte in dieser Saison nicht weniger als 12 Tore in 27 Spielen. Dies garantierte ihm einen soliden Platz in der ersten Mannschaft für die Saison 2001-2002, in der er in 22 Spielen weitere 10 Tore erzielte, und wenn ein junger brasilianischer Fußballspieler so gute Leistungen zeigt, wird er mit Sicherheit einige Anrufe von einigen großen europäischen Vereinen erhalten.

Einer dieser Vereine wäre der AC Mailand, einer der wichtigsten Vereine Italiens, und Kaka unterschrieb ohne zu zögern, um eine europäische Karriere zu beginnen.

Sie kennen die Geschichte wahrscheinlich von hier. Kaka ist derzeit in seiner vierten Saison bei Milan, mit dem er einmal die Serie A-Meisterschaft, einmal den italienischen Superpokal und vor einigen Wochen die UEFA Champions League gewonnen hat verlor es aber in einem der schönsten Finals des Turniers gegen Liverpool). Er wurde zu einem unverzichtbaren Spieler für den AC Mailand, aber auch für Brasilien.

Als brasilianischer Fußballspieler erzielte Kaka in bisher 52 Spielen 31 Tore und lieferte in seiner Rolle als offensiver Mittelfeldspieler zahlreiche perfekte Vorlagen. Mit dem jungen Mittelfeldspieler im Kader wurde Brasiliens Fußball noch technischer und schneller (wenn das überhaupt möglich war) und sie gelten als einer der Hauptfavoriten für die folgenden internationalen Turniere.



Source by Niv Orlian

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved