Oklahoma City verdient zu verlieren – Es lebe die Sonics

/
/
/
29 Views

Es ist lustig zu sehen, wie die Fans von Oklahoma City ganz sauer werden, wenn Kevin Durant in die Stadt kommt.

Mittwochabend fanden die Golden State Warriors ihren Weg in die MidFirst Bank Arena und wie im letzten Jahr behandelten die Thunder Faithful KD und seinen Brenner-Twitter-Account mit einer gesunden Runde von Buhrufen, Spott und Schildern, die Dinge wie „Integrity Trumps Rings, „Das ist die Art von Dingen, die Sie sich selbst sagen müssen, wenn Sie gedumpt werden.

Und zwischen den Fans oder den Teams geht keine Liebe verloren. Russell Westbrook ist nie über KDs Es-nicht-du-es-ich-Routine hinweggekommen. Durant kündigte seine Pläne in einem Webbeitrag an. Es war nicht ganz „Meine Talente nach South Beach bringen“, aber KD ist auch nicht ganz Lebron.

Aber die Geschichte ist, dass Russ über Twitter von der Unterzeichnung von Durant bei Golden State hörte, was ich als schockierend ansehen konnte. Russ fand heraus, dass er entlassen wurde, als KD seinen Facebook-Status änderte.

Das sticht.

Letztes Jahr hat er es an JEDEM herausgeholt, durchschnittlich ein Triple Double erzielt und die MVP-Trophäe mit nach Hause genommen und sogar KD in Bezug auf die Größe des Vertrags um eins erhöht.

Durant nahm jedoch auch eine MVP-Trophäe mit nach Hause. Aus dem NBA-Finale. Es passt zu seinem Ring. Und er ist auf dem besten Weg zu einem anderen.

Er war acht Jahre vor seiner Abreise in Oklahoma gewesen, sieben davon bei Westbrook. Sowohl Westbrook- als auch Oklahoma City-Fans waren gekommen, um ihn als Franchise zu sehen. Er war ihr bester Spieler, ihr hellstes Licht, alles, was sie wussten.

Und dann ließ er sie für ein heißeres, jüngeres Model fallen. Es liegt nicht an dir, sondern an mir.

Und sie wandten sich gegen ihn, als wäre er ein Verräter, was er auch war. Anstatt einen Weg zu finden, die Krieger zu besiegen, schloss sich Durant ihnen an. Er hat Glück, dass er diesen Scheiß in Philly nicht gemacht hat. Wir sind dafür bekannt, Batterien zu werfen.

Aber selbst in Oklahoma – einem Ort, an dem ich noch nie war, aber stelle dir vor, du würdest in einem Laib abgestandenen Wonder Bread leben, mit ungefähr so ​​viel Farbe und Nachtleben – die Dinge wurden brüchig.

Westbrook und Durant standen sich während des Spiels gegenüber und stießen mit ihren Mannschaften hinter ihnen aneinander. Und zum ersten Mal holte Westbrook das Beste von Durant und The Thunder einen Sieg.

Ich habe Durants Karriere jedoch von Anfang an verfolgt. Weil ich in Seattle wohne. Die meisten Leute vergessen, dass die Seattle Supersonics ihn gedraftet haben (und Westbrook technisch, obwohl das Team sechs Tage später umzog), und er spielte seine erste Saison hier, kurz bevor David Stern diese Stadt als Geisel hielt und Clay Bennett das Team stehlen ließ. Es waren nicht die Colts, die sich mitten in der Nacht bewegten oder die Browns die Ravens wurden, aber es war knapp.

Weißt du, wer nicht vergessen hat? Seattle. Das hätte ihr Team sein sollen, ihre Playoff-Läufe, ihre Schüsse bei einer Parade.

Aber trotz seiner öffentlichen Versprechen, das Team in Seattle zu behalten, hatte Dreckskerl Clay Bennett nie die Absicht, etwas anderes zu tun, als sich nach Oklahoma City zurückzuschleichen, und es gibt E-Mails, die dies beweisen. David Stern war es jedoch egal. Die Stadt Seattle, die die Arena, die sie vor weniger als 15 Jahren für die Sonics neu eingerichtet hatten, immer noch bezahlte, und die Wähler waren etwas zögerlich, eine neue zu bauen.

Wie der gierige Bastard, der er war, machte Stern der Stadt ein Beispiel und ließ Bennett das Team aus dem 14. größten Markt des Landes herausholen und in den 45. wechseln.

Es war schockierend.

Aber es hat funktioniert. Frag die Clippers. Und die Ladegeräte.

Deshalb finde ich es irgendwie komisch, wenn sich diese Fans irgendwie beleidigt fühlen oder anfangen, über Integrität zu sprechen.

DU BIST DIE HERRIN. WAS HAST DU ERWARTET?

Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe. Saug es auf. Sie und Ihr unrechtmäßig erworbenes Franchise verdienen es, abgeladen zu werden, Sie schändlichen Bastarde. Du verdienst es zu verlieren. Für immer. Oder zumindest solange Clay Bennett oder seine Erben das Team besitzen. Ich bin froh, dass Kevin Durant Ihnen den Arsch versenkt hat und ich bin noch mehr froh, dass er woanders gewonnen hat. Ich bin froh, dass er es dir ins Gesicht reibt und ich hoffe, dass es dieses Jahr James Harden ist, der Typ, den du verstoßen hast, der deine Träume zerstört.

Sorry Thunder Fans, aber möge der Fluch von Clay Bennett ewig leben.

Es lebe die SuperSonics.

Ah, aber es ist Thanksgiving, also lassen Sie uns mit einer hohen Note enden.

In diesem Jahr bin ich aus vielen Gründen dankbar. Ich bin dankbar, ein Philadelphia Sports-Fan zu sein, wo ich auf absehbare Zeit für Joel Embiid und Ben Simmons und Carson Wentz und Rhys Hoskins Wurzeln schlagen kann. Ich bin dankbar, noch nie für Charlie Rose gearbeitet zu haben. Ich bin dankbar, dass mein Team nicht gespart hat und Blair Walsh verpflichtet hat. Ich bin dankbar für meine schöne Frau und das Baby, das jeden Tag bereit ist, aufzutreten („Embiid“ ist ein großartiger Name für einen Jungen oder ein Mädchen, oder?). Ich bin dankbar, dass ich 3.000 Meilen von der Familie entfernt wohne, deren Politik ich auf Facebook vermeide, damit ich nicht versuchen muss, dieses „TRAURIG!“ ist keine politische Position oder dass niemand gegen die Hymne protestiert, bevor ich Kuchen essen kann. Ich bin dankbar, den Guru und das Team hinter den Kulissen getroffen zu haben, die geholfen haben, die ganze Sache auf den Weg zu bringen.

Und natürlich danke ich Ihnen, den Zuhörern und Lesern.

Alles Gute zum Erntedankfest.

Ja.

Von Lestro



Source by Brian Lestro Beckley

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved