Wenn Fußball das ist "Schönes Spiel" Dann ist Baseball das Größte "Perfekt" Spiel

/
/
/
349 Views

Die Welt verehrt das Spiel „Futbol“, das wir in Amerika Fußball nennen. Während Fußball als populärer Sport für männliche und weibliche Kinder sowie auf High-School- und College-Ebene ein phänomenales Wachstum verzeichnet hat, hat sich der Fußball in den Vereinigten Staaten auf professioneller Ebene nicht durchgesetzt. Im Rest der Welt wird Fußball jedoch von allen Sportarten am rasendsten verfolgt.

„Futbol“ wurde von den fußballbegeisterten Fans zum „Schönen Spiel“ ernannt. Da der Einsatz von Händen zur Ballkontrolle nicht erlaubt ist, erfordert das Spiel eine immense Fuß-Augen-Koordination, Geschwindigkeit, Gleichgewicht, Aggression und eine schachähnliche strategische Sicht auf das gesamte Spielfeld. Der Spielfluss, der gelegentlichen Beobachtern langsam erscheinen kann, ist Teil der Schönheit des Spiels, die die Leidenschaft, die der Sport unter seinen tollwütigen Anhängern genießt, noch verstärkt.

Ich habe in Europa gelebt und viel gereist, auch in Länder der zweiten und dritten Welt. Es ist ein erstaunlicher Anblick, ein Land zu sehen, das völlig fasziniert ist, die Bevölkerung, Männer und Frauen, alt und jung, vor den Fernsehbildschirmen gebannt, während Schlüsselspiele ausgetragen werden. Spiele zwischen Klubs aus verschiedenen Ländern erzeugen eine unglaubliche Flut von Nationalismus.

Fußball ist ein schönes Spiel. Und wenn diese Behauptung wahr ist, dann glaube ich, dass Baseball das perfekte Spiel ist. Das Tempo von Fußball und Baseball ist insofern ähnlich, als ein Großteil des Spiels darauf verwendet wird, sich auf die schwierigen Aufgaben des Torschusses, der Tore im Fußball und der Läufe im Baseball vorzubereiten. Beide sind totale Teamspiele, und doch erfordern beide, dass Einzelpersonen auf hohem Niveau auftreten. Der Shortstop im Baseball ist völlig allein, wenn er versucht, einen hart getroffenen Ball zu platzieren, aber er braucht andere Spieler, die ihre Rollen ausführen, um Base Runners auszuwerfen.

Die Symmetrie des Baseballs ist erstaunlich perfekt. Das Spiel wurde idealisiert, um Mitte des 19. Jahrhunderts von Abner Doubleday in einem Feld im Hinterland von New York erfunden worden zu sein. Vielleicht, vielleicht nicht! Wer jedoch die Spielregeln wirklich ausgearbeitet hat, hat ein Spielfeld mit perfekten Dimensionen entworfen. Die Abmessungen erhöhen tatsächlich die Dramatik praktisch jeder Tonlage und jedes Spiels.

Stellen Sie sich vor, die Basen wären näher oder weiter als 90 Fuß voneinander entfernt. Das Knall-Knall-Spiel würde zunächst fast nie passieren. Wenn die Basen näher wären, würde die gestohlene Basis automatisch sein, selbst für langsamere Läufer. Die Basen sind in einer Raute angeordnet, die den Läufern einen perfekten Weg zum Verfolgen und den Feldspielern zum Zielen bietet. Der Pitcher’s Mound, ein kleiner Hügel, ist 60 Fuß (6 Zoll) vom Punkt der Home-Plate entfernt. Wäre der Gummi auf dem Hügel, den der Pitcher verwendet, um beim Werfen auf den Batter Halt und Hebelwirkung zu gewinnen, näher als 60′, 6 Zoll, hätte der Batter fast keine Chance, den Ball jemals zu treffen Hitter würde einen unfairen Vorteil genießen.

Die Schlagzone soll die Chance für Pitcher und Hitter ausgleichen, auf Wettbewerbsbasis erfolgreich zu sein. Drei Schläge und der Schlagmann wird gerufen; aber ein At Bat kann durch Fouling von Spielfeldern auf unbestimmte Zeit verlängert werden. Vier Bälle und der Hitter erhält einen Freipass zum ersten Base, wodurch der Pitcher gezwungen wird, Strikes zu werfen oder Base Runner aufzugeben, was zu Runs führen kann.

Das Schönste am Baseballspiel lässt sich am besten mit der berühmten Aussage des großen Yogi Berra beschreiben: „Es ist nicht vorbei, bis es vorbei ist“! Im Gegensatz zu jeder anderen Mannschaftssportart gibt es im Baseball kein Zeitlimit. Das Spiel endet erst, wenn das letzte aus dem neunten Inning gesichert ist. Es ist möglich und kommt regelmäßig vor, dass ein Team scheinbar so weit im Rückstand ist, dass der Ausgang des Spiels unausweichlich erscheint, aber ein paar Treffer, ein paar Spaziergänge, ein Fehler und plötzlich besteht Hoffnung dass das Ergebnis umgekehrt wird.

Frühlingstraining, Baseball im Radio, Hot Dogs und Bier im Park und die Möglichkeit, in einer lauen Sommernacht beim Kibitzen mit Freunden ein gemütliches Spiel zu genießen, machen Baseball zum „perfekten Spiel“. Es ist genauso schön wie Fußball, aber gut gespielt, es gibt keine Sportart, die so perfekt verarbeitet und strukturiert ist wie Baseball.



Source by Geoff Ficke

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved