Wie man Fantasy-Basketball spielt

/
/
/
20 Views

Mit dem Beginn der NBA-Saison stehen NBA-Fans im ganzen Land Schlange, um Fantasy-Basketball zu spielen. Die beiden beliebtesten Formate, die verwendet werden, sind saisonlange Fantasy-Ligen und tägliche NBA-Fantasy-Wettbewerbe. Beide Formate sind unter anderem über beliebte Sportseiten wie Yahoo.com, NBA.com, DraftKings.com und FanDuel.com online verfügbar. Jedes Format erfordert einen anderen Ansatz, der Spielern aller Erfahrungsstufen etwas bietet.

NBA Fantasy Ligen

Seit Jahren werden Fantasy-Sportligen zu Gunsten von Managern betrieben, die ihr eigenes Team durch die Strapazen einer ganzen Saison führen wollen. Während die meisten Ligen zum Spaß gespielt werden, organisieren einige Ligakommissare Ligen mit einer Startgebühr und einem Preisgeld, das am Ende der Saison ausgeschüttet wird.

Der Prozess beginnt mit einem organisierten Entwurf. Das beliebteste Draft-Format ist der Standard „Snake-Draft“, bei dem die Draft-Position eines Spielers durch eine zufällige Ziehung bestimmt wird. Bei wiederkehrenden Torwartligen können die Draft-Positionen durch die Platzierung des Trainers in der vorherigen Saison bestimmt werden. In den letzten Jahren haben Auktionsentwürfe an Popularität gewonnen. Bei diesem Format erhält jeder Manager eine Bankroll, die verwendet wird, um auf Spieler zu bieten, bis ihre Liste voll ist.

In beiden Formaten muss jeder Manager ein komplettes Team von Spielern auf der Grundlage der Setup-Konfiguration der Liga zusammenstellen. Die meisten Ligen haben bis zu 10 Startaufstellungspositionen plus Bankspieler. Abhängig von den Regeln der Liga können Manager entweder täglich oder wöchentlich Spielerbewegungen durchführen. Die Wertung wird durch die Ligaregeln bestimmt und der Wettbewerb findet wöchentlich gegeneinander statt. Gegen Ende der Saison ziehen die Teams mit den besten Gesamtrekorden in die Playoffs, die in der Regel die letzten 2-3 Wochen der regulären NBA-Saison umfassen.

Tägliche NBA-Fantasy-Wettbewerbe

Für Manager, die ihre Action schnell und wütend mit Geld auf dem Spiel mögen, bieten beliebte Fantasy-Sites Zugang zu täglichen Wettbewerben. Diese täglichen Wettbewerbe gibt es in einer Vielzahl von Formaten, die auf der Website aufgeführt sind. Manager können sich gegen eine kleinere Gruppe von Managern mit 2 bis 25 Kandidaten entscheiden. Diese Wettbewerbe werden normalerweise von einem der Teilnehmer entworfen und veröffentlicht, der dann den Teilnahmeprozess für jeden Teilnehmer öffnet, der basierend auf dem Setup des Wettbewerbs teilnehmen möchte. Die Teilnahmegebühren reichen von $5 bis hin zu $1.000 pro Teilnehmer. Während einige Wettbewerbe nur Gewinner sind, können Wettbewerbe mit mehr als 10 Teilnehmern kleine Trostpreise bieten. Bei allen Wettbewerben erhebt die Fantasy-Sport-Site eine Gebühr (normalerweise 10%), um die Verwaltungskosten und den Gewinn zu decken.

Das andere beliebte Format sind gesponserte Wettbewerbe, die von der Website bereitgestellt werden. Diese Wettbewerbe haben normalerweise Tausende von Einsendungen mit riesigen garantierten Preispaketen im Angebot für eine relativ geringe Teilnahmegebühr. Je größer die Teilnahme an diesen Wettbewerben, desto mehr Plätze werden bezahlt. Die Preispakete können große Geldpreise, Konsumgüter oder Preispakete für besondere Veranstaltungen umfassen, bei denen so etwas wie ein Super Bowl-Wochenende auf dem Spiel stehen könnte. Oftmals können Manager eine kostenlose Teilnahmegebühr verdienen, indem sie nebenbei kleinere Satellitenwettbewerbe gewinnen.

Die Wettbewerbsregeln und Bewertungsparameter werden von der Website bereitgestellt. Jeder Manager erhält eine Gehaltsobergrenze (normalerweise 50.000 US-Dollar), die bei der Auswahl der Spieler verwendet wird. Jedem Spieler, der an einem bestimmten Abend spielen soll, wird ein Salary-Cap-Wert zugewiesen. Je besser der Spieler, desto höher der Wert. Die Teamstruktur besteht normalerweise aus PG-, SG-, SF-, PF-, C-, G-, F- und UTIL-Spielern.

Nachdem Sie nun eine allgemeine Vorstellung davon haben, wie man Fantasy-Basketball spielt, ist es an der Zeit, sich dem Kampf anzuschließen. Wenn Sie sich für tägliche Wettbewerbe entscheiden, müssen Sie bedenken, dass viele Manager über eine beträchtliche Erfahrung verfügen, die Sie möglicherweise benachteiligt. Die Quintessenz ist, dass Sie nie mehr Geld aufs Spiel setzen sollten, als Sie sich leisten können zu verlieren.



Source by Leon Edward

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved