Zehn Fragen, die Sie beantworten müssen, um Ihr Online-Geschäft erfolgreich zu machen

/
/
/
584 Views

Es ist immer viel los. In diesem Jahr finden einige große Events statt. Hier nur einige Headliner:

§ In Großbritannien gibt es an diesem Wochenende ein langes Feiertagswochenende zur Feier des Diamantenen Jubiläums von Königin Elizabeth II., das den 60. Jahrestag ihrer Thronbesteigung markiert.

§ Im Juni werden Millionen von Fußballfans die UEFA-Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine verfolgen.

§ Im Juli und August finden in London die Olympischen Sommerspiele 2012 statt.

§ Im November 2012 finden die US-Präsidentschaftswahlen statt, bei denen der amtierende Präsident Barack Obama für eine zweite und letzte Amtszeit kandidiert.

All dies sind riesige Ereignisse, die in den Medien ausführlich behandelt werden, und es ist sehr wahrscheinlich, dass irgendwo auf der Welt gerade jemand über eines dieser Dinge spricht. Natürlich gibt es jeden Tag viele weitere Ereignisse, die keine Schlagzeilen machen, aber unser tägliches Leben beeinflussen.

Die großen Geschichten neigen dazu, die Nachrichten über Ihre Online-Geschäfte sehr klein erscheinen zu lassen. Werden die Leute wirklich von Ihrer neuen Website oder einem neuen Produkt wissen wollen, das Sie mit Ihrem Online-Geschäft zum Verkauf anbieten?

Nun, ja, das sind sie, wenn Sie sicherstellen, dass das, was Sie zu sagen haben, relevant ist und einen direkten Nutzen für sie hat. Schauen wir uns die oben erwähnten großen Ereignisse an. Sie sind Schlagzeilenereignisse, aber sie werden nicht jedem gefallen. Wenn Sie kein Interesse an Fußball haben, wissen Sie vielleicht noch nicht einmal von der diesjährigen Fußball-Europameisterschaft. Nehmen wir an, Sie sind ein Fan des Turnens, die Chancen stehen gut, dass Sie das Geschehen bei den olympischen Turnturnieren verfolgen – aber vielleicht interessiert Sie das Rudern nicht wirklich. Wir alle haben verschiedene Dinge, die uns ansprechen.

Hier sind 10 Fragen, die Sie beantworten müssen, damit Ihr Online-Geschäft erfolgreich ist:

1. Warum haben Sie ein Online-Geschäft gegründet?

2. Was soll damit erreicht werden?

3. Wer ist Ihr Zielkunde?

4. Wie werden Sie sie erreichen oder mit ihnen kommunizieren?

5. Wann werden Sie sie erreichen oder mit ihnen kommunizieren?

6. Wer sind Ihre Konkurrenten?

7. Wie hoch ist Ihr Marketingbudget?

8. Wie wird die Effektivität Ihres Marketings verfolgt?

9. Wie bringen Sie Ihre Kunden dazu, wieder bei Ihnen zu kaufen?

10. Und vor allem: Was ist der Kernnutzen, die einzige einfache Botschaft, die Sie Ihrem potenziellen Kunden vermitteln?

Ich arbeite seit über 26 Jahren in der Werbe- und Marketingbranche und es ist überraschend, wie viele Unternehmer die Antworten auf diese Fragen nicht kennen – insbesondere die letzte. Diese Fragen gelten unabhängig davon, ob Sie ein Offline- oder Online-Geschäft betreiben. Die letzte Frage, Nummer 10, ist als „Single Minded Proposition“ oder SMP bekannt. Manchmal wird es auch als Unique Selling Proposition (USP) bezeichnet. Der einfache Grund für die SMP ist: Wenn Sie nicht wissen, warum Kunden bei Ihnen kaufen sollten, wie können Sie dann erwarten, dass sie es wissen?

Nehmen Sie sich die Zeit, die Antworten auf diese Fragen sorgfältig zu überdenken. Sobald Sie sie haben, haben Sie die grundlegende Grundlage für Ihr Online-Geschäft, die Ihnen helfen wird, sich über den Lärm von allem anderen, was in dieser geschäftigen Welt passiert, Gehör zu verschaffen.



Source by Jon Allo

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This div height required for enabling the sticky sidebar
Copyright at 2021. www.taraftarcell.com All Rights Reserved